Nord-Kalifornien

September / Oktober 2012

 

Allgemeines zu Kalifornien

Mit seiner Fläche von 423.970 km² ist Kalifornien, nach Alaska und Texas, der drittgrößte Staat in den USA. Der Mount Whitney (4.418 m) ist der höchste Berg der USA außerhalb Alaskas. In Kalifornien gibt es zahlreiche Naturparks - zu den bekanntesten Parks zählt der Yosemite-Nationalpark. Im Golden State, wie Kalifornien aufgrund seiner Fruchtbarkeit und wirtschaftlichen Stellung heißt, leben 38 Mio. Einwohner. Der Bundesstaat misst von Nord nach Süd 1260 km und von Ost nach West 560 km. Die Landschaft ist vielseitig. Die 2.000 km lange Pazifikküste hat ihren besonderen Reiz. Aber auch die schroffe Berglandschaft der Sierra Nevada, endlose Wälder, Wasserfälle und trockene Salzflächen oder Seen, sind ausgesprochen reizvoll. In Kalifornien gibt es die höchsten Küstenmammutbäume, die dicksten Riesenmammutbäume und die ältesten Grannen-Kiefern der Welt.

Kalifornien liegt an der Nahtstelle zweier tektonischer Platten, der so genannten San-Andreas-Verwerfung, weshalb es in der gesamten Region häufig zu Erdbeben kommt.

Das Kalifornische Längstal (englisch Central Valley) ist ein großes, fruchtbares Tal zwischen der Sierra Nevada und dem Küstengebirge.

Im Osten Kaliforniens liegt die Sierra Nevada (span. für verschneites Gebirge). Die Gebirgskette erstreckt sich auf einer Länge von 600 km von Nord nach Süd. Die Sierra hat 200–250 Sonnentage im Jahr mit warmen Sommern und kalten Wintern, also typisches Kontinentalklima. Die drei größten Nationalparks in dieser Region sind der Yosemite-Nationalpark und der Kings-Canyon- und Seqouia-Nationalpark.

Kalifornien ist seit 1962 der bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Seither hat sich die Bevölkerung noch einmal mehr als verdoppelt, was neben der wirtschaftlichen Dynamik wesentlich auf die Änderung der Gesetze für die Einwanderung in die Vereinigten Staaten zurückzuführen ist.

Sacramento, seit 1854 die Hauptstadt Kaliforniens, liegt auf Höhe der Bucht von San Francisco etwa 120 km im Landesinneren. Sacramento selbst hat knapp 500.000 Einwohner, im Ballungsraum leben etwa zwei Millionen Menschen.

Resümee unserer Reise

Ende September / Anfang Oktober ist eine wundervolle Reisezeit für Kalifornien, auch wenn zu dieser Zeit die Wasserfälle im Yosemite National Park kaum noch Wasser haben. Auf der Fahrt mit dem Cabrio (knapp 3.000 km) konnten wir die wunderschönen unterschiedlichen Landschaftseindrücke genießen. Leider hatten wir diesmal nur zwei Wochen Urlaub und haben (gefühlt) das Programm für drei Wochen absolviert. Wir haben viel gesehen und hatten tolle Erlebnisse - die Erholungszeiten blieben dabei allerdings leider etwas auf der Strecke. zurueck

 

zurueckzurück zur Übersicht